EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Brainfood: Essen fürs Hirn

Schokokuchen mit Birne

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schokokuchen mit Birne

Schokokuchen mit Birne - Köstliche Kombination aus Nüssen, Schokolade und saftigen Birnen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
486
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit einem Schokokuchen mit Birne das Gehirn stärken klingt abwegig, es ist jedoch möglich, denn die Birnen enthalten Kiesel- und Phosphorsäure sowie Kupfer, welche das Denkvermögen und Gedächtnis tatsächlich unterstützen können. Flavonoide aus der Schokolade können die Durchblutung im Gehirn verbessern, so wird unsere Konzentrationsfähigkeit verbessert.

Wer noch mehr für seine Denkzentrale tun möchte, tauscht die Mandeln durch Walnüsse aus, diese bringen den Botenstoff Acetylcholin mit, welcher zusätzlich unser Denkvermögen stärkt. 
Übrigens können Sie den Schokokuchen mit Birnen portionsweise eingefrieren und nach Bedarf wieder auftauen und genießen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein12 g(12 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker12,5 g(50 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium546 mg(14 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod4,5 μg(2 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
12
Zutaten
6 Birnen
50 ml Zitronensaft
100 g Zartbitterschokolade
4 Eier
100 g Vollrohrzucker
200 g weiche Butter
250 g gemahlene Mandeln
250 g Weizenmehl Type 1050
½ Päckchen Backpulver
100 ml Milch (1,5 % Fett)
2 EL Kakaopulver
50 g Schokoraspel
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Handmixer, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Birnen putzen, waschen, schälen und Kerngehäuse entfernern. In Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Schokolade klein hacken. Eier mit Zucker und Butter schaumig rühren. Mandeln, Mehl und Backpulver nach und nach mit Milch dazugeben. Schokolade und Kakaopulver unter den Teig rühren.  Noch etwas Milch zugeben falls der Teig zu fest ist.

3.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Teig darauf geben, glatt streichen und gleichmäßig mit Birnen belegen. Schokokuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 50–60 Minuten backen (Stäbchenprobe).  

4.

Schokokuchen mit Birne aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, in Stücke geschnitten mit Schokosraspeln garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite