Seezungenröllchen mit Sahnesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seezungenröllchen mit Sahnesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein33 g(34 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K477,4 μg(796 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure206 μg(69 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.382 mg(35 %)
Calcium381 mg(38 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Seezungen- oder Schollenfilets
500 g
30 g
2
½
Zitrone (Saft)
150 g
2 TL
½ Bund
250 ml
50 ml
1 Bund
Dill gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatMilchsaure SahneSchlagsahneButterDill

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Butter erhitzen und den Knoblauch darin kurz anschwitzen. Den gewaschenen Spinat dazugeben und ca. 5 Min. dünsten. Spinat warm halten.
2.
Die Fischfilets längs halbieren, salzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. 2 EL Creme Fraiche mit dem Senf verrühren und mit Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets mit der Mischung bestreichen. Basilikumblätter abzupfen, vorsichtig waschen, trocknen und auf den Fisch legen. Die Filets aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
3.
Sahne und Milch in einer Pfanne erhitzen. Die Fischröllchen bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten darin dünsten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und warm halten.
4.
Für die Sauce die verbliebene Flüssigkeit in der Pfanne mit Salz und Dill würzen und die restliche Creme fraiche einrühren. Sauce unter Rühren erwärmen, aber nicht mehr kochen. Fischröllchen mit dem Spinat und der Sauce auf Tellern anrichten.
5.
Als Beilage eigenen sich Bandnudeln.