Vegan für Genießer

Sellerie-Birnen-Aufstrich mit Pinienkernen

4.8
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Sellerie-Birnen-Aufstrich mit Pinienkernen

Sellerie-Birnen-Aufstrich mit Pinienkernen - Cremiger Genuss, der nicht nur Veganern schmeckt! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
115
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Salbei enthält eine Vielzahl ätherischer Öle, die das Keimwachstum hemmen, Husten lindern und Schleim lösen. Sie regen zudem die Bildung von Gallensäften an und erleichtern so die Verdauung von schweren und fetten Speisen. Pinienkerne fördern durch viel Magnesium gut funktionierende Nerven und Muskeln.

Wie wäre es, zum selbst gemachten Brotaufstrich auch gleich ein knuspriges, selbst gebackenes Brot zu genießen? Probieren Sie zum Beispiel unser köstliches Dinkel-Hafer-Brot mit Kürbis oder luftige Sesam-Quark-Brötchen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien115 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium220 mg(6 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Daniela Neu

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Knollensellerie
1 EL Olivenöl
1 Birne
3 EL Gemüsebrühe
30 g Pinienkerne (2 EL)
1 Stiel Salbei
15 g Mandelmus (1 EL)
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Sellerie putzen, schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Selleriewürfel 3 Minuten bei mittlerer Hitze darin braten.

2.

Birne waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit der Brühe zum Sellerie geben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

3.

In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

4.

Sellerie, Birne und Brühe in eine Schüssel geben. Mandelmus und Salbeiblätter zugeben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in ein Glas füllen und mit Pinienkernen dekorieren. Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank 4–5 Tage.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite