Shiitake-Nudeln mit Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Shiitake-Nudeln mit Sesam

Shiitake-Nudeln mit Sesam - Raffinierte Pasta auf Japanisch: Buchweizennudeln in würziger Sauce mit Soja und Pilzen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein30 g(31 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,9 g(40 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojabohneShiitakepilzSesamSesamölSojasauce

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
400 g
150 g
30 g
Sesam (2 EL)
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln und Sojabohnen jeweils in kochendem Wasser nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet. Herausnehmen, beiseitestellen.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten braten. Nudeln und Sojabohnen zugeben und 1–2 Minuten mitbraten.

4.

Sesam zugeben und mit Sojasauce und Cayennepfeffer würzen. Shitake-Nudeln auf 4 Teller verteilen.

 
Einfach und schnell in der Zubereitung. Unsere Gäste und wir waren restlos begeistert. Meiner Meinung nach sehr authentisch. Ein tolles Rezept.