Erfrischend und leicht

Spargelsalat mit Himbeer-Dressing

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Spargelsalat mit Himbeer-Dressing

Spargelsalat mit Himbeer-Dressing - Fruchtig-frischer Frühlingsgenuss. © Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Antioxidantien in den Himbeeren werden die Blutgefäße gestärkt und geschützt, die Durchblutung gefördert und der Körper besser mit Nährstoffen versorgt. Schon Popeye wusste, dass Spinat stark macht. Er liefert viele Mineralstoffe wie das Spurenelement Zink, das an der Regulation vieler Stoffwechselmechanismen beteiligt ist, außerdem blutbildendes Eisen, knochenstärkendes Calium und zellschützendes Betacarotin.

Smarter geht es eigentlich nicht – außerhalb der Spargel-Saison können Sie die weißen Stangen aber durch gedünsteten Blumenkohl ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Kalorien163 kcal(8 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K203,4 μg(339 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure332 μg(111 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium906 mg(23 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
weißer Spargel
2 EL
¼ TL
getrockneter Thymian
100 g
1 Bund
1 EL
20 g
Senf (1 EL)
1 TL
¼ TL
125 g
1 Kästchen
30 g

Zubereitungsschritte

1.

Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und schräg in Stücke schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dabei gelegentlich umrühren und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Spinat waschen und trocken schütteln. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing restliches Öl mit Zitronensaft, Senf, Honig und Kurkuma verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Himbeeren untermischen und leicht zerdrücken.

3.

Spargel mit Spinat und Radieschen anrichten, restliche Himbeeren darübergeben und mit dem Dressing beträufeln. Kresse vom Beet schneiden, Pistazien hacken und beides über den Salat streuen.