EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Entzündungslindernd

Spicy Orangen-Punsch

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Spicy Orangen-Punsch

Spicy Orangen-Punsch - Fruchtiger Punsch mit würziger Note! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
123
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sein Curcurmin macht Kurkuma so gesund, denn es regt Leber und Galle dazu an, Verdauungssäfte zu produzieren und erleichtert somit die Fettverdauung. Orangen sind reich an Vitamin C, welches nicht nur unser Immunsystem stärkt, sondern auch einen antioxidativen Effekt hat und so Arteriosklerose verhindern kann.

Der spicy Orangen-Punsch ist eine leckere, alkoholfrei Alternative zu Glühwein in der Winterzeit. Mögen Sie es lieber etwas süßer, dann können Sie den Punsch mit einem Teelöffel Honig verfeinern. Bei den Gewürzen können Sie nach eigener Vorliebe variieren und ergänzen. Weihnachtliche Gewürze wie Zimt und Anis oder auch Lemongrass passen zum Beispiel auch in den Gewürzpunsch.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien123 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium345 mg(9 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod1,7 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure38,3 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Bio-Orangen
4 Saftorangen
20 g Ingwer
10 g Kurkumawurzel
1 TL Pfefferkörner
2 Kardamomkapseln
6 Stiele Rosmarin
1 EL Olivenöl
1 TL Gewürznelkenpulver
2 Beutel Schafgarbe (Tee)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Orange abwaschen, trocken reiben und bei 2 Stück die Schale abreiben. Zusammen mit den Saftorangen den Fruchtsaft auspressen.

2.

Ingwer und Kurkuma waschen und in kleine Würfel schneiden. Pfefferkörner und Kardamom mit einem Messerrücken aufbrechen. Rosmarin waschen und trocken schütteln.

3.

Olivenöl in einen heißen Topf geben, Ingwer, Kurkuma, Orangenschale, 2 Rosmarinzweige und Gewürznelkenpulver darin bei mittlerer Hitze für etwa 1 Minuten anrösten.

4.

Dann mit 300 ml Wasser ablöschen und Teebeutel zugeben. Für etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

5.

Durch ein feines Sieb gießen, aufgefangene Flüssigkeit zurück in den Topf geben und den ausgepressten Fruchtsaft ergänzen und bei kleiner Hitze erwärmen, jedoch nicht kochen.

6.

Übrige Orange in Scheiben schneiden und zusammen mit jeweils einem Rosmarinzweig in ein Punschglas oder Tasse geben, mit dem Punsch übergießen und heiß servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite