Naschen ohne Reue

Stachelbeer-Pie mit Kokoschips

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Stachelbeer-Pie mit Kokoschips

Stachelbeer-Pie mit Kokoschips - Sommerliche Tarte mit Karibik-Touch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Stachelbeeren sind zwar keine unschlagbaren Vitamin-C-Bomben, aber dennoch reich am immunstärkenden Vitamin. Zudem enthalten die kleinen Früchtchen den löslichen Ballaststoff Pektin, der sich positiv auf die Darmgesundheit auswirkt und die Verdauung unterstützt. Mit ihrem Mix aus Säure und Kalium sorgen Stachelbeeren zudem für einen ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt im Körper und fördern die Ausscheidung von überschüssigem Wasser.

Statt Stachelbeeren schmecken auch andere Früchte der Saison. Je nach Verfügbarkeit lässt sich dieser Stachelbeerkuchen schnell zu einem anderen Kuchen umwandeln.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin93 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
125 g
Butter + 1 TL für die Form
250 g
75 g
1 Prise
100 g
4
400 g
250 g
Quark (20 % Fett i. Tr.)
50 g
gemahlene Mandelkerne
30 g
Kokoschips (2 EL)
außerdem:
Zubereitung

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Tarteform (28 cm Durchmesser), 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Butter, 200 g Mehl, Kokosraspel, 1 Prise Salz und 30 g Kokosblütenzucker zu feinen Krümeln mischen. 1 Ei zugeben und rasch zu einem glatten Teig verrühren. Flach drücken, in eine gebutterte Form legen und gleichmäßig andrücken, dabei einen kleinen Rand formen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier belegen, Hülsenfrüchte daraufgeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 10 Minuten backen.

2.

Inzwischen Stachelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Quark mit Mandeln verrühren und mit restlichen Eiern, restlichem Mehl und restlichem Zucker glatt rühren. Teig aus dem Ofen nehmen, Quarkmasse auf den Boden streichen und Beeren darauf verteilen. Die Hitze auf 180 °C reduzieren, Pie zurück in den Ofen geben und in weiteren 35 Minuten fertig backen. Nach Belieben noch warm oder ausgekühlt mit Kokoschips bestreut servieren.