Besonders eiweißreich

Steak mit Pfeffersauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Steak mit Pfeffersauce

Steak mit Pfeffersauce - Durch und durch ein Genuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
429
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit reichlich gut verwertbarem Eisen ist das Rindersteak mit Pfeffersauce besonders wichtig für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper. Das Rindfleisch punktet zudem mit dem B-Vitamin Niacin, das für verschiedene Stoffwechselprozesse unverzichtbar ist.

Zum Steak mit Pfeffersauce passen Bratkartoffeln gut – oder auch einfach frisch gebackenes Brot und gedünstetes Gemüse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien429 kcal(20 %)
Protein36 g(37 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin121 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Rapsöl
640 g Rindersteak (4 Steaks à ca. 160 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Branntweinessig
200 ml Rinderfond
200 ml Schlagsahne
2 EL grüne Pfefferkörner eingelegt
Produktempfehlung

Die neue EAT SMARTER-Pfanne
Die EAT SMARTER-Pfanne können Sie durch den abnehmbaren Griff vielseitig einsetzen und zahlreiche Gerichte zaubern. Durch die recycelte Aluminiumbeschichtung inklusive Lotan-Versiegelung ist die Pfanne nicht nur nachhaltig, sondern Mineralien und Vitamine der Zutaten bleiben erhalten. Hier können Sie die EAT SMARTER-Pfanne jetzt bestellen.

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin 1–2 Minuten auf jeder Seite braun anbraten.

2.

Aus der Pfanne nehmen und auf einen Rost legen (darunter Fettpfanne oder Backblech).

3.

Von beiden Seiten salzen und pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft: 60 °C; Gas: kleinste Stufe) je nach gewünschtem Gargrad 10–25 Minuten durchziehen lassen.

4.

Währenddessen den Bratensatz mit dem Branntweinessig ablöschen und den Rinderfond zugießen. Aufkochen und kurz einköcheln lassen, dann die Sahne zufügen. Einige Minuten köcheln lassen bis die Sauce leicht sämig und schön cremig ist. Zum Schluss die Pfefferkörner zugeben und mit Salz abschmecken, dann vom Herd nehmen.

5.
Zum Anrichten die Steaks auf Tellern anrichten und die Pfeffersauce darüber gießen. Dazu nach Belieben Baguette reichen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite