Smart frühstücken

Süßer Beerenaufstrich

mit Mandelstiften
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süßer Beerenaufstrich

Süßer Beerenaufstrich - Voller Fruchtaroma mit leichtem Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
22
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wenn schon süß, dann so: Der Aufstrich fürs Frühstücksbrot kommt mit wenig Zucker und versorgt unseren Körper mit Ballaststoffen aus den Beeren. Zusätzlich enthalten die Beeren Antioxidantien, welche unsere Zellen vor frühzeitiger Alterung schützen und uns so lange jung halten.

Im Sommer können Sie die tiefgekühlten Beeren natürlich sehr gut durch frische Früchte vom Strauch ersetzen. Natürlich können Sie auch einen Brotaufstrich mit einer Sorte Beeren, wie zum Beispiel Erdbeeren oder Brombeeren, zubereiten. Anstelle der Mandeln können Sie auch andere Nüsse einsetzten. Der süße Beerenaufstrich schmeckt am besten zu einem leckeren Vollkornbrot oder -brötchen

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien22 kcal(1 %)
Protein0,5 g(1 %)
Fett0,8 g(1 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker2,2 g(9 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Kalorien21 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
1 Teelöffel enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium27 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0,6 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure2,6 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
150 g
Beeren (Beerenmischung, tiefgekühlt)
30 g
50 g
¼ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosblütenzuckerAgar-Agar
Zubereitung

Küchengeräte

1 großer Teller, 1 Schraubglas mit Deckel (200 ml Inhalt), 1 Küchentuch, 1 beschichtete Pfanne, 1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 kleine Kelle

Zubereitungsschritte

1.
Süßer Beerenaufstrich Zubereitung Schritt 1

Ein Schraubglas oder Einweckglas mit Bügelverschluss (200 ml Inhalt) mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch trocknen lassen.

2.
Süßer Beerenaufstrich Zubereitung Schritt 2

Beeren in einen Topf zusammen mit 2 EL Wasser und Kokosblütenzucker auftauen und auftauen lassen.

3.
Süßer Beerenaufstrich Zubereitung Schritt 3

Mandelstifte in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

4.

Agar-Agar in den Aufstrich ein rühren und etwa 2 Minuten aufkochen.

5.
Süßer Beerenaufstrich Zubereitung Schritt 5

Gerösteten Mandeln unter die Beeren rühren, Aufstrich mit einer Kelle in das vorbereitete Glas füllen und verschließen. Kühl stellen und innerhalb von 2–3 Monaten aufbrauchen. 

 
Ganz blöde Frage : Bezieht sich die Kalorienangabe auf das GANZE Rezept ? Oder nur auf eine Portion ??
Bild des Benutzers EAT SMARTER
In diesem Fall auf 1 EL.
 
Hab ich gestern fürs Frühstück gemacht und meine Familie damit begeistert - mich auch! Wirklich schnell gemacht und so lecker und letztendlich auch noch günstig und man weiß, was drin ist. Gibt's jetzt bestimmt öfter mal bzw. ich hoffe auf weitere tolle Schnell-Marmeladen-Rezepte von euch :O)