Tafelspitz mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tafelspitz mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1028
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.028 kcal(49 %)
Protein80 g(82 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin34,5 mg(288 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂16,5 μg(550 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium2.542 mg(64 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink14,5 mg(181 %)
gesättigte Fettsäuren27,5 g
Harnsäure435 mg
Cholesterin195 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
1 EL weiße Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 TL Thymian
1 TL Salz
2 Wasser
1 EL gekörnte Brühe
1 ½ kg Tafelspitz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Kartoffeln
400 g Möhren
¼ Knollensellerie
400 g eingelegter Kürbis aus dem Glas
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMöhreKürbisThymianZwiebelPfefferkörner
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen, halbieren und in einem trockenen Topf die Schnittflächen anbraten, wieder herausnehmen. Möhren und Sellerie putzen, schälen, in Stifte schneiden. Die Hälfte Möhren und Sellerie mit den Zwiebeln und den Gewürzen in den Topf geben. Fleisch waschen, dazugeben und mit dem Wasser auffüllen und die Brühe einrühren. Ohne Deckel langsam zum Kochen bringen, den Schaum abschöpfen. Deckel auflegen und auf sehr kleiner Flamme 2 1/2 - 3 Stunden garen.
2.
Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
3.
Von der Tafelspitz-Brühe ca. 1/2 L abnehmen, salzen und die Kartoffeln und restlichen Sellerie darin in ca. 20 Minuten gar kochen. Nach 10 Minuten die restlichen Möhren zugeben. Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Fleisch aus der Brühe nehmen und quer zur Faser in Scheiben schneiden. Fleisch mit Wurzelgemüse und Kürbis anrichten.