Tajine mit Topinambur und Weißbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tajine mit Topinambur und Weißbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
2
1 EL
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
½ TL
schwarzer Pfeffer
4 EL
1 Döschen
750 g
4
150 g
1
1
2
Koriandergrün zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Einen Tajinetopf 30 Minuten in kaltem Wasser wässern, falls er unglasiert ist.
2.
Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch schälen und mit dem Koriander sehr fein hacken. Mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Ras el hanout, Pfeffer und 2 EL Olivenöl verrühren und die Sauce abschmecken. Den Safran zerreiben, 150 ml Wasser geben und ziehen lassen, bis sich das Wasser gelb färbt. Den Topinambur waschen, in kochendem Wasser 3 Minuten kochen, kalt abschrecken und schälen. Die Knollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und je nach Größe vierteln oder sechsteln. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Die beiden Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Tajine mit Öl auspinseln. Die Topinamburscheiben in der eingangs zubereiteten Sauce wenden und in die Tajine legen. Nach und nach die anderen Gemüse einschichten, dabei jeweils ebenfalls zuvor in der Sauce wenden und das Gemüse leicht salzen. Den Deckel auflegen, das Gemüse im Tajinetopf in den nicht vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 °C etwa 1 Stunde garen. Nach und nach das Safranwasser zugießen.

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen