Tiroler Gröstl mit Rindfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tiroler Gröstl mit Rindfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K18,4 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium980 mg(25 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln am besten am Vortag gegart
250 g gekochtes Rindfleisch (Suppenfleisch, z. B. Tafelspitz)
1 rote Zwiebel
2 EL Butterschmalz zum Braten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel
2 EL frisch geschnittene Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln pellen und in etwa 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Das Fleisch in Streifen oder Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
2.
In einer heißen Pfanne im Butterschmalz die Kartoffeln 4-5 Minuten leicht goldbraun braten. Die Zwiebel und das Fleisch zufügen und zusammen etwa 5 Minuten knusprig braten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und mit Petersilie bestreut servieren.