Tortilla-Frittata und mexikanischer Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortilla-Frittata und mexikanischer Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
842
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien842 kcal(40 %)
Protein29 g(30 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K67,9 μg(113 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure280 μg(93 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin48,9 μg(109 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C196 mg(206 %)
Kalium1.932 mg(48 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin548 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Für die Salsa
700 g
reife Tomaten
3
2
2 EL
3 EL
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
dunkler Balsamessig nach Belieben
Für die Frittata
700 g
festkochende Kartoffeln
250 g
Mais Dose
1 Bund
2
10
150 ml
2 EL
200 g
Fett für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateKartoffelMaisMilchTomatenmarkOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Für die Salsa die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chilis waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken.

2.

In einem Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch mit den Chilis anschwitzen. Die Tomaten zugeben, das Tomatenmark einrühren und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Mit Essig abschmecken.

3.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Mais über einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Schnittlauch abbrausen und in Röllchen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

4.

Die Eier mit der Milch verquirlen, den Schnittlauch untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelscheiben in einer heißen Pfanne mit Öl kurz unter schwenken anbraten und abwechselnd mit den Tortillas, den Paprikawürfeln, dem Mais und etwas von der Salsa in 4 ofenfeste, gefettete Förmchen (á ca. 10 cm Durchmesser) schichten und die Eiermilch darüber gießen.

5.

Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit der restlichen Salsa servieren.