Vegan backen

Vegane Gemüse-Muffins

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Vegane Gemüse-Muffins

Vegane Gemüse-Muffins - Die pikanten Muffins schmecken warm, aber auch kalt, sehr lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert168 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)

Zutaten

für
12
Zutaten
1
½
½
1 Handvoll
Erbsen grün
6
5
Tomaten getrocknet
250 g
1 EL
1 Päckchen
1 Päckchen
80 g
125 ml
Pflanzendrink (Mandel)
½ Packung
1 Prise
1 Prise
Produktempfehlung

Simply V ReibegenussSimply V Reibegenuss gibt Pizza, Lasagne und Aufläufen eine goldgelbe aromatische Knusperdecke.

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse und auch die eingelegten getrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden.

2.

Das Mehl mit der Stärke, Backpulver und der Trockenhefe vermischen.

3.

Die Margarine schaumig rühren. Die Mehlmischung und den Mandeldrink langsam einrühren.

4.

Die Gemüsestücke und den Simply V Reibegenuss vorsichtig unter den Teig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Ein Muffin Blech mit Papierförmchen bestücken und den Teig darin verteilen.

6.

Die Gemüse Muffins für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen.