Verschiedene Grillspieße und Dips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschiedene Grillspieße und Dips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
831
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien831 kcal(40 %)
Protein66 g(67 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin35,2 mg(293 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.553 mg(39 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure554 mg
Cholesterin214 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
8
Grüne Fetacreme
50 g weiche Butter
100 g Feta
1 Bund Basilikum davon die Blätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Knoblauchsauce
6 Knoblauchzehen
Salz
Saft einer Zitronen
200 ml Olivenöl
Ägyptische Hähnchenspieße
4 Hähnchenbrustfilets
Für die Marinade
3 EL Zitronensaft
1 TL gemahlener Koriander
Kurkuma Je 1 TL, gemahlen
Kreuzkümmel Je 1 TL, gemahlen
1 EL Olivenöl
2 EL Sambal oelek
Salz
1 Schalotte fein gehackt
2 Knoblauchzehen durchgepresst
1 EL Rotweinessig
3 EL helle Sojasauce
1 EL Sambal oelek
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zitronen in Stücke geschnitten
Fleischspieße mit Zitrone
700 g Lammfleisch aus der Keule
Kräuterköfte
600 g Lammhackfleisch
1 Schalotte fein gehackt
2 Knoblauchzehen durchgepresst
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sambal oelek
1 EL gemahlener Cumin
4 EL gehackte, gemischte Kräuter Thymian, Oregano, Majoran, Basilikum...
Warmer Kartoffelsalat
1 kg kleine junge Kartoffeln
200 g Zuckerschoten
Für das Dressing
2 gehackt Knoblauchzehen
2 rote fein gew Chilischoten
8 EL Olivenöl
4 EL Rotweinessig
1 TL ganze Kreuzkümmelsamen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL gehacktes Koriandergrün

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten in einem Mixer zu einer hellgrünen, schaumigen Masse verarbeiten.
2.
(wie Kräuterbutter auf heißem Fleisch verwenden)
3.
Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und mit Salz und Zitronensaft verrühren, dann zuerst das Öl tropfenweise einrühren, dann in dünnem Strahl. (wie bei einer Mayonnaise)
4.
Hähnchenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zutaten für die Marinade verrühren und das Hähnchenfleisch darin 30 Min. marinieren. Das Fleisch dann auf Spieße stecken und auf dem heißen Grill rundum ca. 8 Min. grillen.
5.
Das Fleisch in doppelt mundgerechte Würfel schneiden. Die Zutaten für die Marinade verrühren und das Lammleisch darin 30 Min. marinieren. Das Fleisch dann abwechselnd mit Zitronenstücken auf Spieße stecken und auf dem heißen Grill rundum ca. 8 - 10 Min. grillen.
6.
Alle Zutaten zu einem Hackfleischteig verkneten, 8 lange, Würstchen’ formen, diese auf Spieße stecken und in ca. 8 Min. rundum grillen.
7.
Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen.
8.
Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 4 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
9.
Alle Zutaten für das Dressing verrühren. Kartoffeln bei Bedarf halbieren und mit den Zuckerschoten und dem Dressing mischen. In einer Schale anrichten.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite