Vegan für Genießer

Avocado Hollandaise

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Avocado Hollandaise

Avocado Hollandaise - vollmundig und lecker zum Spargel! © Leonie Busse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 min
Zubereitung
fertig in 5 min
Fertig
Kalorien:
117
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Unsere smarte Alternative zur klassischen Sauce Hollandaise ist ein gesunder Genuss! Avocados enthalten im Vergleich zur Butter nämlich nur ein Zwanzigstel der Menge an gesättigten Fettsäuren auf 100 Gramm. Somit birgt die vegane Avocado-Hollandaise ein viel niedrigeres Risiko für die Entstehung von Herz- und Gefäßkrankheiten als ihr tierischer Vorgänger.

Aufgrund ihres hohem Wasserverbrauchs und der langen Transportwege, gilt die Avocado als eher umweltbelastendes Obst. Deshalb ist es sinnvoll beim Kauf auf Früchte aus Spanien oder anderen näherliegenden Ländern zurückzugreifen. Auch das Nachreifen von Avocados kann nur unter hohem Stromverbrauch durchgeführt werden. Deshalb empfehlen wir, nicht "essfertige" sondern ungereifte Avocados zu kaufen und sie zu Hause in Ruhe nachreifen zu lassen. Unser Tipp: mit Wärme und Äpfeln oder Bananen in der Nähe geht der Reifeprozess schon schneller voran.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien117 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K10,2 μg(17 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium289 mg(7 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 reife Avocado (200g)
250 ml Wasser
½ Zitrone
1 TL Agavendicksaft
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölAgavendicksaftAvocadoWasserZitroneSalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben und in den Mixer geben. Zitrone heiß abspülen, halbieren und eine Hälfte in den Mixer auspressen.

2.

Das Wasser zum Kochen bringen und dann mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer zur Avocado in den Mixer füllen. Alles für 1 Minute pürieren.

3.

Wenn die Masse schön cremig ist, das Öl hinzugeben und noch 1 Minute mixen. Fertig! Nun zum Spargel servieren und genießen!