Apfel-Blechkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfel-Blechkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
7406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Blech)
Brennwert7.406 kcal(353 %)
Protein133 g(136 %)
Fett308 g(266 %)
Kohlenhydrate1.011 g(674 %)
Ballaststoffe78,6 g(262 %)
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D8,7 μg(44 %)
Vitamin E81,9 mg(683 %)
Vitamin K130,4 μg(217 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin40 mg(333 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure394 μg(131 %)
Pantothensäure7,5 mg(125 %)
Biotin141 μg(313 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C186 mg(196 %)
Kalium6.002 mg(150 %)
Calcium606 mg(61 %)
Magnesium783 mg(261 %)
Eisen23,2 mg(155 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink14,5 mg(181 %)
gesättigte Fettsäuren115,4 g
Harnsäure680 mg
Cholesterin1.269 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
180 g
180 g
1 Päckchen
1 Prise
4
350 g
150 g
gemahlene Mandelkerne
½ Päckchen
Für den Belag
1 ½ kg
säuerliche Äpfel z. B. Boskop
100 g
200 g
Für den Zuckerguß
200 g
2 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerSalzEiMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel schälen, vierteln und in wenig Wasser ca. 5 Min. dünsten. Korinthen mit heißem Wasser übergießen und 10 Min. darin aufweichen.
2.
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier untermengen, Mehl, Mandeln und Backpulver dazugeben und alles gut vermengen. Das Blech fetten und den Backofen auf 170° vorheizen. Den Teig auf dem Blech verteilen, Die abgetropften Äpfel auf dem Teig verteilen. Korinthen abgießen und über die Äpfel streuen.
3.
Den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 45 Min. backen. Den Puderzucker mit Wasser und Zitronensaft cremig rühren und mit einem Pinsel über den erkalteten Kuchen streichen und mit Mandelblättchen bestreuen.