Blaubeereis am Stiel

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Blaubeereis am Stiel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 7 h 10 min
Fertig
Kalorien:
127
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien127 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium120 mg(3 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
10
Zutaten
350 g Blaubeeren
120 g Zucker
1 EL Zitronensaft
500 g griechischer Joghurt
100 ml Schlagsahne
1 TL Vanilleextrakt
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Blaubeeren waschen und zusammen mit 40 g Zucker und dem Zitronensaft mit einer Gabel zerdrücken. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden Saft ziehen lassen.
2.
Den Joghurt, die Sahne, den restlichen Zucker und die Vanille verrühren. Etwa die Hälfte der Joghurtmasse unter die Blaubeeren rühren. Nach Belieben schichtweise oder nur als Blaubeereis in Eisformen füllen und zunächst etwa 45 Minuten im Tiefkühler einfrieren, bis die Massen angefroren sind. Eisstiele einstecken und weiter frieren, bis das Eis fest geworden ist.
3.
Die Eisformen leicht anwärmen und das Eis vorsichtig aus den Formen ziehen. Nach Belieben auf Eiswürfeln verteilen und mit Minzeblättern verzieren.