Blumenkohlsuppe

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blumenkohlsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
294
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien294 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K87,5 μg(146 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C162 mg(171 %)
Kalium802 mg(20 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Blumenkohl ca. 700 g
1 Schalotte
2 EL Butter
1 EL Mehl
900 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Muskat
½ Bund Schnittlauch
2 EL steif geschlagene Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Blumenkohl putzen, in Rösschen teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Den Stiel und die Rösschen klein schneiden. Die Schalotte abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Mit Mehl bestauben, leicht Farbe nehmen lassen, den Blumenkohl zugeben und mit der Brühe auffüllen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.

2.

Einige Rösschen für die Garnitur herausfischen und die übrige Suppe mit Hilfe eines Schneidestabes fein pürieren und die Sahne unterrühren. Erneut aufkochen und mit Muskat abschmecken. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, noch etwas Brühe zugeben.

3.

Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Blumenkohlrösschen wieder zu der Suppe geben, diese in vorgewärmte Suppenschalen anrichten und mit einem Klecks Sahne und Schnittlauchröllchen garniert servieren. Nach Belieben frisches Baquette dazu reichen.

 
Lecker 😊 ich hatte keine Sahne, ersetzt mit Skyr...yummi