Brot mit Hummus & Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brot mit Hummus & Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium411 mg(10 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure135 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für das Hummus
1 Dose Kichererbsen à 240 g Abtropfgewicht
2 Knoblauchzehen
½ Zitrone
Salz
25 g Tahini Sesampaste, aus dem Glas
1 Prise gemahlener Cumin
1 EL Olivenöl
Außerdem
2 Tomaten
1 rote Paprikaschote
1 Frühlingszwiebel
2 Stiele Basilikum
4 Scheiben Vollkornbrot
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Für das Hummus die Kichererbsen abtropfen lassen, dann fein pürieren. Die Knoblauchzehen abziehen, hacken und mit etwas Salz fein zerreiben. Die Zitrone auspressen. Knoblauch zum Kichererbsenpüree geben und mit Tahin, Zitronensaft nach Geschmack, Kreuzkümmel un10d dem Öl mischen, mit Salz abschmecken und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.
2.
Währenddessen Tomaten, Paprikaschote und Frühlingszwiebel waschen und putzen. Die Tomaten quer in Scheiben schneiden, die Paprikaschote entkernen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel leicht schräg in Ringe teilen. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen, große Blättchen evtl. etwas kleiner zupfen.
3.
Die Brotscheiben mit dem Hummus bestreichen, darauf Paprikastreifen, Tomatenscheiben und Frühlingszwiebeln verteilen. Das Gemüse leicht salzen. Die Basilikumblättchen über die Brote streuen, alles mit Pfeffer übermahlen und servieren.