Bunter Rettichsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Rettichsalat

Bunter Rettichsalat - Pikanter Salatgenuss für Rettich-Fans.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium490 mg(12 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K56,9 μg(95 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium485 mg(12 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RettichRadieschenWeißkohlRapsölBrunnenkresseDill

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
gemischter Rettich (z. B. weißer, roter und schwarzer Rettich)
100 g
Radieschen (rote und weiße)
100 g
Weißkohl (1 Stück)
1 Kästchen
2 Stiele
3 EL
weißer Balsamessig
5 EL
½ TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Rettich waschen, in dünne Scheiben hobeln, in eine Schüssel geben, kräftig salzen und Wasser ziehen lassen.

2.

Radieschen waschen, putzen und längs halbieren. Kohl waschen, putzen und in dünne lange Streifen schneiden. Brunnenkresse vom Beet schneiden. Dill waschen, trockenschütteln und Spitzen abzupfen.

3.

Rettich abtropfen lassen und mit Radieschen, Kohl und Kräutern auf 4 Tellern anrichten. Essig mit Öl verrühren und über den Salat gießen. Salzen und mit Pfefferkörnern bestreuen.