0

Cassata

Rezeptautor: EAT SMARTER
Cassata
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
5 h 42 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Cassata; ca. 8-10 Stücke
Für den Teig
4
1 Prise
125 g
1 TL
100 g
40 g
50 g
1 TL
Für die Füllung
800 g
200 g
6 cl
70 g
80 g
geschälte Pistazien
70 g
getrocknete Soft-Aprikose
250 g
kandierte Früchte z. B. Cranberries, Feigen, Kirschen, Zitronat
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Schritt 2/5
Für den Teig die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig schlagen. Das Mehl mit Kakao, Stärke und Backpulver mischen. Den Eischnee auf die Eigelb-Zucker-Creme setzen und die Mehlmischung darauf sieben. Alles vorsichtig unterheben bis ein luftiger Teig entstanden ist. Den Teig auf das Backblech geben und glatt streichen. Ca. 12 Minuten backen, bis er hellbraun ist. Herausnehmen, stürzen, Papier abziehen und den Biskuit gut auskühlen lassen. Danach einen Kreis von ca. 18-20 cm (Schüsselgröße) ausschneiden, den Rest in Streifen schneiden.
Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 3/5
Für die Füllung den Ricotta gut abtropfen lassen und anschließend cremig rühren. Den Zucker mit etwas Wasser in einem Topf schmelzen lassen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Die Hälfte des Likörs untermischen und unter den Ricotta rühren. Die Schokolade und die Pistazien, die Aprikosen und die kandierten Früchte grob hacken und unter die Ricottacreme rühren.
Schritt 4/5
Eine Schüssel (ca. 1,5 l Fassungsvermögen) mit Frischhaltefolie auskleiden und mit den Teigstreifen dicht an dicht auslegen. Mit etwas Likör beträufeln und die Creme einfüllen, glatt streichen, den runden Boden darauf geben und mit restlichem Likör beträufeln.
Schritt 5/5
Mindestens 4 Stunden im Gefriergerät anfrieren lassen. Etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. Aus der Form stürzen und das Papier abziehen. Die Torte in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

HomTrix 64-Teiliges Spritztüllen Set - 2X Silikon Spritzbeutel + 42x Tüllen Aufsätze + Cupcake Förmchen + Einwegspritzbeutel - Deko Backset für Torten, Kuchen | incl. E-Book
VON AMAZON
11,99 €
Läuft ab in:
Sous Vide, AUKUYEESous Vide Stick Sous-Vide Garer Präzisionskocher IPX7 Wasserdicht Tauchzirkulator Genaue Temperatur Digital Timer und Edelstahl Rezepten (Schwarz)
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Digital Wecker InLife Digitaluhr großen Ziffern Tischuhr mit Snooze Funktion, Hintergrundbeleuchtung und Temperatur Anzeige, Batteriebetrieben
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages