Gesunder Feierabend

Chili-Reisnudeln

mit Putenstreifen und Sesamöl
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Chili-Reisnudeln

Chili-Reisnudeln - Knackig-scharfer Genuss wie aus der fernöstlichen Garküche

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Allein Brokkoli und grüner Spargel liefern hier bereits rund zwei Drittel des täglich benötigten Allround-Wohltäters Vitamin C. Außerdem stark vertreten: Vitamin B6, das im Fettstoffwechsel, im Hormonhaushalt und für die Abwehrkräfte eine wichtige Rolle spielt. Dazu gibt's Eiweiß "satt"!

Fürs Fett- und Kalorienkonto unproblematisch, für die Vitamin- und Ballaststoffbilanz aber unbedingt empfehlenswert: Nehmen Sie ruhig mal die doppelte Menge an Spargel und Brokkoli und dafür eventuell 100 Gramm Putenbrustfilet weniger.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein46 g(47 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,9 mg(208 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium755 mg(19 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin90 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K116,2 μg(194 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,7 mg(206 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium905 mg(23 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin66 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
2
1
100 g
grüner Spargel
100 g
10 g
Ingwer (1 Stück)
½
1
1 EL
1 TL
200 g
breite Reisnudeln
2 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Holzkochlöffel, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Küchenpapier, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 1

Putenbrust abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

3.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 3

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. Spargel waschen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.

4.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 4

Brokkoli putzen, waschen und in feine Röschen teilen.

5.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 5

Ingwer schälen und fein hacken.

6.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 6

Die halbe Chilischote waschen, entkernen, ggf. nochmals abspülen und ebenfalls fein hacken.

7.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 7

Limette halbieren und auspressen.

8.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 8

Raps- und Sesamöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Putenstreifen darin unter Wenden ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

9.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 9

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili, Brokkoli, Spargel, 2 EL Limettensaft und eventuell 2–3 EL Wasser zugeben. Alles unter Rühren ca. 10 Minuten schmoren.

10.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 10

Während die Puten-Gemüse-Mischung schmort, Reisnudeln in eine große Schüssel geben, nach Packungsanleitung mit kochendem Salzwasser übergießen und ziehen lassen.

11.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 11

Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Puten-Gemüse-Mischung salzen und pfeffern, dann die Nudeln zugeben. Weitere ca. 3 Minuten schmoren. Anschließend in Schalen oder Tellern anrichten.

12.
Chili-Reisnudeln Zubereitung Schritt 12

Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und klein schneiden. Chili-Reisnudeln mit Basilikum bestreuen und servieren.

 
Grünen Spargel habe ich leider nicht bekommen, ist wohl einfach die falsche Jahreszeit. Habe den Spargel mit Zucchini ersetzt, wenn man die Zucchini nur ganz kurz mitbrät und die Kerne innen rausnimmt bleibt sie auch lecker knackig!