Clever naschen

Dattelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dattelkuchen

Dattelkuchen - Fruchtiger Genuss für Gäste oder zum Mitnehmen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
4558
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Statt Zucker spielen in diesem Dattelkuchen auch die Datteln die süße Hauptrolle. Und das hat Vorteile: Die Datteln liefern im Gegensatz zum raffinierten Zucker Ballaststoffe, die der Verdauung guttun. Der hohe Kakaogehalt der Zartbitterschokolade versorgt uns außerdem mit sekundären Pflanzenstoffen, die den Blutdruck ins Gleichgewicht bringen können und und die Gefäße gesund halten.

Je nach Vorliebe können die Pekannüsse zum Beispiel durch Walnüsse getauscht werden. Ein Teil der Datteln kann auch durch Rosinen ersetzt werden – das schont den Geldbeutel.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert4.558 kcal(217 %)
Protein82 g(84 %)
Fett254 g(219 %)
Kohlenhydrate482 g(321 %)
Ballaststoffe70,9 g(236 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D7 μg(35 %)
Vitamin E26,6 mg(222 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin35,4 mg(295 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure322 μg(107 %)
Pantothensäure7,6 mg(127 %)
Biotin89,6 μg(199 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium7.861 mg(197 %)
Calcium734 mg(73 %)
Magnesium1.000 mg(333 %)
Eisen59,1 mg(394 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink16,6 mg(208 %)
gesättigte Fettsäuren123,1 g
Harnsäure275 mg
Cholesterin1.040 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
300 g
Datteln (entkernt)
175 g
2
½ TL
3
2 EL
90 g
60 g
1 TL
50 g
Pekannüsse grob gehackt
50 g
gemahlene Mandelkerne
120 g
1 TL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backform 30 x 30 cm, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Die Datteln sehr klein schneiden und im geschlossenen Kochtopf knapp mit Wasser bedeckt 10 Minuten bei keiner Hitze kochen lassen. Dann ca. 2 Minuten stark aufkochen (dabei öfters umrühren), bis ein Mus daraus entsteht. Vom Kochfeld nehmen und auskühlen lassen.

2.

Die weiche Butter, die zerdrückten Bananen, das Vanillepulver und die Eier zum Dattelmus hinzufügen und unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

3.

Speisestärke, Mehl, Kakaopulver und Backpulver gut vermengen und auf die Dattelmasse sieben. Alles gut vermischen, dann die Nüsse mit einarbeiten.

4.

Den Teig in die Backform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, dann abdecken und weitere 30 Minuten backen.

5.
In der Backform auskühlen lassen.
6.

Den Guss über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und gleichmäßig über den Kuchen verteilen, trocknen lassen und in 12–16 Würfel schneiden, als Geschenk verpackt servieren.