Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frühlingsröllchen mit Erbsensprossen und Enokitake-Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsröllchen mit Erbsensprossen und Enokitake-Pilzen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
8 Blätter
2
200 g
400 g
1 Handvoll
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreGranatapfelSojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Das Reispapier nach Packungsanagabe einweichen, trocken tupfen und ausbreiten. Die Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden oder hobeln. Die Pilze putzen. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen. Die Basilikumblätter abzupfen. Den Granatapfel halbieren, entkernen und die weißen Häute verlesen.

2.

Den oberen Rand vom Reispapier einschlagen und darauf überstehend die Möhren, Pilze, Basilikum und Sprossen verteilen. Mit den Granatapfelkernen bestreuen und die Seitenränder über die Füllung schlagen. Zu kleinen Rollen aufrollen und mit Sojasauce oder nach Belieben Chilisauce servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar