Gebratener Mozzarella in Pistazien-Thymian-Panade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Mozzarella in Pistazien-Thymian-Panade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
528
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien528 kcal(25 %)
Protein22 g(22 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium839 mg(21 %)
Calcium318 mg(32 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod99 μg(50 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Schalotte
2 EL
1 TL
8
150 g
Etwas frischer Thymian
2 Packung
(à 125g) Mozzarella
1
Ei (Größe S)
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Mit Essig, Apfeldicksaft, Salz und Pfeffer verrühren. Tomaten in Scheiben schneiden und mit dem Dressing mischen.

2.

Pistazien nicht zu fein mahlen. Mit etwas Salz und Pfeffer mischen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und untermischen.

3.

Käse abtropfen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ei auf einem flachen Teller mit einer Gabel verquirlen. Käsescheiben zuerst im Ei, dann in der Pistazienmischung wenden.

4.

Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen, Mozzarellascheiben darin von beiden Seiten knusprig braten. Mit dem Tomatensalat und Basilikum auf Tellern anrichten.