Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefüllte Auberginen

nach griechischer Art
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Auberginen
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
455
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Auberginen abspülen, die Stielansätze abschneiden und längs halbieren. Das Fruchtfleisch quadratisch etwa 1 cm tief einschneiden. 4 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 4 Auberginenhälften darin etwa 10 Minuten braten, dabei ab und zu wenden. Die übrigen Auberginenhälften in 4 EL Olivenöl genauso braten.

2.

Tomaten waschen, Zwiebeln und Knoblauch pellen. Alles würfeln. Kräuter abbrausen (etwas Oregano zum Garnieren abnehmen), trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen streifen. Kräuter hacken. Einen Teil des Auberginenfruchtfleischs aus den Schalen löffeln. Das restliche Olivenöl erhitzen. Tomaten, Auberginenfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter darin 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Die Auberginenhälften in eine gefettete Auflaufform legen und füllen, dabei Platz für ein Ei lassen. Jedes Ei einzeln in eine Tasse aufschlagen und jeweils in die Mitte der Auberginenhälften gleiten lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° (E), Stufe 3 (G) oder 170° Umluft 15-20 Minuten backen. Mit Oregano garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert455 kcal(22 %)
Protein18,8 g(19 %)
Fett38,9 g(34 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar