Gefüllte Blätterteigtaschen mit Apfel und Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Blätterteigtaschen mit Apfel und Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein5 g(5 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium273 mg(7 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt27 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Packung
TK Blätterteig 8 Platten
4
große Äpfel
1 EL
200 g
Schokolade zartbitter
3 EL
4 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSchokoladeButterZitronensaftApfel

Zubereitungsschritte

1.
Die Blätterteigplatten nebeneinander liegend auftauen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten scheiden, mit Zitronensaft beträufeln. Die Schokolade zerkleinern und überm heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, zur Seite stellen, die Butter unterrühren.
2.
Die Blätterteigplatten einmal zusammenklappen (zum Quadrat) und zu einem Rechteck von ca. 18 x 24 cm auswellen und der Breite nach halbieren (24 cm Seite in 2 x 12 cm). Mit den anderen Teigplatten ebenso verfahren.
3.
Die Hälfte der Teigplatten mit Semmelbröseln bestreuen dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Die Andere Hälfte der Teigplatten parallel zur kürzeren Seite im 1-1,5 cm Abstand einschneiden, aber den Rand nicht durchschneiden!
4.
Die Teigplatten, die mit Semmelbröseln bestreut wurden mit den Apfelspalten belegen und mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln. Die freigelassenen Ränder mit Eiweiß bestreichen und mit den eingeschnittenen Teigplatten belegen, die Ränder fest drücken und die Taschen mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit etwas Abstand zueinander im vorgeheizten Ofen bei 220°C ca. 20 Min. goldgelb backen. Heiß oder kalt servieren.