Besonders eiweißreich

Gefüllte Calamaretti

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gefüllte Calamaretti

Gefüllte Calamaretti - Tintenfisch-Fans werden diese Exemplare mit würziger Füllung lieben!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer Meeresfrüchte mag, wird diese gefüllten Calamaretti lieben! Der Tintenfisch ist reich an muskelaufbauenden Proteinen und gleichzeitig besonders fettarm. Bitterstoffe aus dem Radicchio regen die Produktion von Verdauungssäften an und bringen dadurch einen trägen Darm in Schwung. Das Bittergemüse enthält zudem Vitamin A, welches für eine schöne Haut sorgt und die Sehkraft stärkt.

Statt Radicchio passt zu den gefüllten Calamaretti auch Römersalat oder je nach Vorliebe auch einfache Kopfsalatblätter. Der Fischfond kann auch durch Gemüsefond ersetzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein20 g(20 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein20 g(20 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K20,3 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium756 mg(19 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin279 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knolle Fenchel
20 g Parmesan (1 Stück)
1 TL Zitronensaft
½ Bund Petersilie
100 g Vollkorntoastbrot
1 TL getrockneter Rosmarin
1 Ei
Meersalz
Pfeffer
320 g Tintenfisch (8 Tintenfische)
150 g Radicchio (1 Radicchio)
3 EL Olivenöl
150 ml Fischfond
100 ml Tomatensaft
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 1 Spritzbeutel, 8 Zahnstocher, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Für die Füllung Fenchel putzen, waschen und grob reiben. Parmesan reiben und mit Fenchel und Zitronensaft mischen.

2.

Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Toastbrot in kleine Stücke schneiden und mit Petersilie, Rosmarin, Fenchelmasse und Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Fischbein aus den Calamarettituben entfernen. Haut und Flossen abziehen. Körper und Tentakel unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

4.

Füllmasse mit einem Spritzbeutel in die Körperbeutel der Calamaretti füllen und Öffnungen mit Zahnstochern verschließen. Radicchio in Blätter teilen, waschen und trocken schleudern.

5.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Calamaretti und Radicchio darin von allen Seiten bei starker Hitze 4–5 Minuten braten. Radicchio herausnehmen, salzen, pfeffern und warm halten.

6.

Hitze etwas reduzieren, Fond zugießen und aufkochen lassen. Tomatensaft, restliches Öl und 1 Prise Salz zufügen, dabei die Pfanne etwas schwenken, damit sich alles gut mischt. Calamaretti bei mittlerer Hitze noch 1 Minute garen.

7.

Radicchio auf 4 vorgewärmte Schalen verteilen und Calamaretti darauf anrichten. Sauce erneut aufkochen und darüberträufeln.