Gefüllte Kohlrabi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8 junge Kohlrabi
500 g Putenschnitzel
4 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rucola
Geflügelbrühe
300 g saure Sahne
1 Prise Cayennepfeffer
2 EL Zitronensaft
Butterflocke zum Belegen
Rucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kohlrabi dünn schälen und oben einen Deckel abschneiden. Das Gemüse bis auf einen etwa 1 1/2 cm dicken Rand aushöhlen, und das ausgehöhlte Kohlrabifleisch grob hacken. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Kohlrabi darin je nach Größe in ca. 7 Min. nicht zu weich garen, dann abgiessen, abschrecken, mit der Öffnung nach unten abtropfen lassen.
2.
Die Putenschnitzel klein würfeln, im Öl portionsweise rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt beiseite stellen.
3.
Rucola waschen und von den groben Stielen befreien. Die Blätter in Streifen schneiden. Das gehackte Kohlrabifleisch mit dem Rucola im verbliebenen Bratfett andünsten, Brühe angiessen und aufkochen lassen. Die Creme fraiche einrühren und zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.
4.
Das Gemüse pürieren, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft würzen.
5.
Die ausgehöhlten Kohlrabi mit den Putenwürfeln füllen und nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen, mit Gemüsesauce auffüllen Butterflöckchen aufsetzen. Die restliche Sauce daneben verteilen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 Min. überbacken.
7.
Kohlrabi mit der Sauce anrichten auf Tellern und mit Rucola garnieren. Mit Kartoffelpüree servieren.
Schlagwörter