Kalorienarm aus dem Ofen

Gefüllte Mini-Paprikas mit Le Gruyère AOP Réserve

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Mini-Paprikas mit Le Gruyère AOP Réserve

Gefüllte Mini-Paprikas mit Le Gruyère AOP Réserve - Lecker-leichte Feierabendrezept

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
12
Mini-Paprikaschoten (gelb, rot, orange)
100 g
Gruyère-Käse (z.B. Le Gruyère AOP)
2
Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben geschnitten
1 Zweig
Koriander (fein zerkleinert)
1 TL
Piment d’Espelette (alternativ Cayennepfeffer)
1 TL
1 EL
1
1
geschlagenes Ei
50 g
Cornflakes ohne Zucker
Produktempfehlung

Seit mehreren Hundert Jahren in der Umgebung des Städtchens Gruyère hergestellt, rundert der Le Gruyère AOP mit seinem typischen, fruchtig-kräftigen Geschmack Gerichte ab. Probieren Sie es aus und geben Sie den Rezepten mit diesem vielseitig einsetzbaren Käse ein leckeres Finish!
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Die Mini-Paprikas waschen und Stiele und Kerngehäuse entfernen.

2.

Den Le Gruyère AOP reiben und in einer Schüssel mit Frühlingszwiebeln, Koriander, Piment d’Espelette, Pfeffer, Honig und Eiweiß vermischen.

3.

Die Cornflakes in einer anderen Schüssel zerbröseln.

4.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

5.

Die Mini-Paprikas mit der Käse-Würzmischung füllen und mit den zerstoßenen Cornflakes bestreuen.

6.

In einer Schüssel 1 Ei verquirlen und die Paprikas hineindippen. Auf ein Backblech legen und im Ofen 15 Minuten garen. Heiß servieren!