Gefüllte Poulardenbrust

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Poulardenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g
getrocknete Tomate in Öl
2 TL
20 g
50 g
20 g
4 EL
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaOlivenölTomate in ÖlPecorinoPetersilieSalz

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten fein würfeln. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken.

2.

Tomaten, Petersilie, Semmelbrösel, Ricotta, Pecorino und 2 EL Öl in einer Schüssel mischen.

3.

Der Länge nach eine Tasche in die Poulardenbrüste schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, füllen und zuklappen.

4.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Poulardenbrüste darin mit der Hautseite nach unten bei starker Hitze 2 Minuten braten.

5.

Poulardenbrüste wenden und im vorgeheizten Backofen auf der 2 Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2 – 3, Umluft nicht empfehlenswert) 8 – 10 Minuten weiterbraten.

6.

Poulardenbrüste halbieren, mit Rosmarin garnieren.