Gemüse mit pikanter Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit pikanter Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 41 min
Fertig
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein17 g(17 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe39 g(130 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K55,8 μg(93 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure339 μg(113 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium2.109 mg(53 %)
Calcium300 mg(30 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Baby-Fenchel oder 1/2 normaler Fenchel
150 g Rettich
150 g Baby-Möhren
150 g Radieschen
2 Stangen Staudensellerie
200 g grüne Bohnen
250 g Blumenkohlröschen
4 kleine Artischocken oder Artischocken aus der Dose (in Wasser)
Salz
1 Salatherz
2 hart gekochte Eier
Für die Sauce
8 Sardellenfilets in Salz
1 Knoblauchzehe
1 TL Honig
2 EL Olivenöl
1 Msp. Senfpulver
1 TL Zitronensaft
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fenchel und den Rettich waschen, putzen bzw. schälen und beides in feine Scheiben hobeln. Die Möhren und die Radieschen waschen, putzen und etwas Grün stehen lassen. Den Sellerie waschen, putzen und schräg in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Bohnen waschen und putzen. Den Blumenkohl abbrausen. Die Artischocken putzen, harte Blattspitzen abschneiden und längs halbieren (Artischocken aus der Dose gut abtropfen lassen). Zusammen mit dem Blumenkohl und den Bohnen in Salzwasser ca. 6 Minuten mit leichtem Biss blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lasen. Das Salatherz waschen, putzen, trocken schütteln und in die einzelnen Blätter teilen. Die Eier pellen und halbieren. Mit allen vorbereiteten Salatzutaten dekorativ auf Tellern anrichten.
2.
Für die Sauce die Sardellenfilets abbrausen und trocken tupfen. Zusammen mit dem geschälten Knoblauch, dem Honig, dem Öl, dem Senfpulver, dem Zitronensaft und 3-4 EL kaltem Wasser fein pürieren. Mit Pfeffer abschmecken je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser ergänzen. Zum Gemüse servieren.