Ohne raffinierten Zucker

Goji-Beeren Mango Törtchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Goji-Beeren Mango Törtchen

Goji-Beeren Mango Törtchen - Die kleinen Törtchen sind super lecker und stecken voller gesunder Zutaten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In den Goji-Beeren Mango Törtchen steckt reichlich Vitamin A und dessen Vorstufe Provitamin A. Beide sind gut für eine schöne Haut, denn die Zellerneuerung wird so unterstützt. 

Haben Sie keine passenden Törtchenformen, dann können Sie das Dessert auch in 4 Gläsern schichten. Die Pekannüsse können Sie auch druch anderen Nüssen wie zum Beispiel Walnüssen austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,4 g(55 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium983 mg(25 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
60 g
4
½ TL
½ TL
3
185 g
185 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 4 kleine Tortenringe

Zubereitungsschritte

1.

Pekannüsse, Haferflocken, Datteln, Vanilleextrakt und Zimt in einen Mixer geben und klein pürieren. Mischung beiseitestellen.

2.

Mangos schälen und im Mixer pürieren. Ein Drittel des Mangopürees (gelb) in eine separate Schüssel geben. Restliche Püree (2/3) mit 125 g HImbeeren und 125 g Goji-Beeren im Mixer pürieren (orange).

3.

Hälfte der Mischung in eine separate Schüssel geben und zu der anderen Hälfte 60 g Himbeeren und 60 g Goji-Beeren hinzugeben (rötlich). Solange mixen, bis ein Brei entsteht.

4.

1/4 der Nuss-Dattel-Mischung in eine Törtchenform drücken.

5.

Nun den Boden mit jeweils 1/4 der drei Pürees schichtweise bestreichen (je ca. 2 cm). Zuerst die rötliche Mischung, dann die orangefarbene Mango-Himbeer-Goji-Mischung und zuletzt das pure Mangopüree (gelb) auftragen. Auf diese Weise drei weiteres Törtchen formen.

6.

Vor dem Servieren die Törtchen-Formen für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.