Unterstützt die Abwehrkräfte

Grünkohlgemüse

4.8
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Grünkohlgemüse

Grünkohlgemüse - Deftiges Kohlgemüse, das nicht nur als simple Beilage funktioniert!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit diesem deftigen Grünkohlgemüse sind Sie immer auf der richtigen Seite! Die vielseitige Beilage funktioniert wie hier mit dem Baguette auch als Vor- oder Hauptspeise und kann mit entwässerndem Kalium, blutbildendem Eisen und immunstärkendem Vitamin C überzeugen. Durch das Vollkornbaguette ist auch für verdauungsfördernde Ballaststoffe gesorgt.

Für die vegetarische Variante dieses Grünkohlgemüses können Sie den Putenschinken natürlich auch weglassen. Statt mit Baguette schmeckt das Gemüse auch mit Pellkartoffeln und einem selbstgemachten Sellerieschnitzel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein25 g(26 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21,7 g(72 %)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein26 g(27 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,5 g(65 %)
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K2.049 μg(3.415 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure535 μg(178 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C364 mg(383 %)
Kalium1.736 mg(43 %)
Calcium583 mg(58 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin13 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
frischer Grünkohl
2
2
100 g
100 ml
400 g
2 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrünkohlOlivenölZwiebelPaprikaschoteKnoblauchzehe
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 1 Schaumkelle, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1.

Die einzelnen Blätter des Grünkohls abschneiden, waschen und den Strunk und die harten Rippen an den Blättern entfernen. Danach in kochendem Salzwasser 3–5 Minuten garen (blanchieren). Mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, abtropfen lassen und sofort in eine Schüssel mit Eiswasser geben. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.

2.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und die weißen Häute entfernen und fein würfeln. Den Putenschinken in feine Würfel schneiden und in einem großen Topf auslassen. Die Zwiebel und die Paprikawürfel zugeben und darin andünsten.

3.

Den Grünkohl in feine Streifen schneiden und zugeben, etwas Brühe angießen und etwa 15 Minuten kochen. Die Baguettescheiben mit etwas Olivenöl einpinseln, mit einer geschälten Knoblauchzehe einreiben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 5 Minuten rösten. Den Grünkohl gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gerösteten Brotscheiben servieren.