Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kabeljaufilet mit Senfsoße dazu Kartoffelbrei und grüner Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljaufilet mit Senfsoße dazu Kartoffelbrei und grüner Spargel
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
509
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Kartoffelpüree
1 kg
mehlige Kartoffeln
½ TL
250 ml
1 EL
frisch geriebene Muskat
Für den Fisch
500 g
Kabeljaufilet 2 Kabeljaufilets; ohne Haut, entgrätet
1 EL
1
1 TL
2
Knoblauchzehen geschält und halbiert
1
2 Scheiben
dicke Ingwer
1 EL
2 Streifen
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
500 g
grüner Spargel
Für die Senfsauce
100 g
1 EL
scharfer Senf
1 EL
süßer Senf
1 EL
kalte Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzKümmelsamenMilchButterMuskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in einem Topf in Salzwasser mit dem Kümmel weich kochen. Abgießen, nur kurz ausdampfen lassen und heiß pellen. Die noch heißen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine große Schüssel drücken. Die Milch in einem Topf erhitzen und kochend heiß nach und nach mit einem Kochlöffel unter die Kartoffelmasse rühren. Butter hinzufügen. Mit Salz und Muskatnuss würzen und gut verrühren.
2.
Die Kabeljaufilets waschen, trocken tupfen und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Wasser in einem Topf (mit dazugehörigem Dämpfeinsatz) erhitzen. Das Meersalz, das Lorbeerblatt, die Fenchelsamen, 1 Knoblauchzehe, die Chilischote und den Ingwer hinzufügen. Den Dämpfeisatz auf den siedenden Sud in den Topf setzen. Die Fischfilets hineinlegen und zugedeckt 7-8 Minuten garen. Die Butter, den restlichen Knoblauch, die Zitronenschale und die Senfkörner in einer Pfanne erwärmen und ziehen lassen. Salzen und pfeffern.
3.
Den Spargel waschen, eventuell schälen und die holzigen Enden abscheiden, dann in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren (100 ml vom Kochsud beiseite stellen). Anschließend abtropfen lassen, dann der Länge nach halbieren und noch einmal quer teilen.
4.
Für die Senfsauce Spargelsud und die Sahne in einer Pfanne unter Rühren erhitzen. Den scharfen und süßen Senf sowie die Butter hinzufügen und unterrühren. Die Sauce nur erhitzen, dabei nicht zum kochen bringen. Den Spargel auf der Senfsauce anrichten und mit dem Kabeljau und dem Kartoffelpüree belegen. Mit der Senfbutter beträufeln und sofort servieren.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert509 kcal(24 %)
Protein32 g(33 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K55,2 μg(92 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium1.773 mg(44 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod311 μg(156 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin94 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar