Kartoffeln und Lauch und Béchamelsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeln und Lauch und Béchamelsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
346
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert346 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K71,6 μg(119 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium1.417 mg(35 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin30 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneButterPetersilieDillKerbel

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
überwiegend festkochende Kartoffel
500 g
1 EL
Petersilie fein gehackt
1 EL
Dill fein gehackt
1 EL
Kerbel fein gehackt
1 EL
Liebstöckel fein gehackt
1
2 EL
1 EL
l
l
heiße Milch
5 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln unter fließendem Wasser abbrausen und in der Schale etwa 25 Minuten kochen lassen. Abgießen, pellen, abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.
2.
Den Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden, dann in kochendem Salzwasser etwa 4-5 Minuten blanchieren. Danach abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
4.
Die Zwiebel schälen und fein hacken.
5.
Die Butter erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen, mit Mehl bestäuben, verrühren, etwas mitschwitzen lassen, dann nach und nach die Gemüsebrühe und die Milch angießen. Ca. 5 Minuten unter Rühren sanft kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Sahne unterrühren. Die Kartoffeln zusammen mit den Lauchringen und den gehackten Kräutern hineingeben und vorsichtig untermengen.