Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kerniges Kürbisbrot

mit Hokkaido

4.4
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Kerniges Kürbisbrot

Kerniges Kürbisbrot - Saftig und mit Biss – ideal fürs Abendessen oder das spätsommerliche Grillvergnügen

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
158
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
7 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Kürbis steckt voller Antioxidantien: Vitamin C, E und Carotin. Das Trio schützt vor der zellschädigenden Wirkung sogenannter freier Radikale. Diese reaktionsfreudigen Sauerstoffverbindungen entstehen bei der Energiegewinnung im Körper.

Wer auf tierische Produkte verzichten möchte oder sich besonders fettgesund ernähren möchte, verwendet statt Butter eine hochwertige, zum Backen geeignete Pflanzenmargarine.

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien158 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
1 Scheibe enthält
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(8 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium164 mg(4 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin19 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
12
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Brot à 20 Scheiben
1 Stück
Hokkaido-Kürbis (ca. 300 g Fruchtfleisch, entkernt)
100 g
80 g
75 g
1
Ei (S)
250 g
250 g
Mehl Type 550
1 Päckchen
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 großes Messer, 1 kleiner Topf (mit Deckel), 1 Rührschüssel, 1 Stabmixer, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 beschichtete Pfanne, 1 Kastenbackform (ca. 30 cm lang), 1 Arbeitsbrett, 1 hohes Gefäß, 1 Sieb, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 1

Kürbis in Würfel schneiden und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten weichdünsten.

Video Tipp
Wie Sie Hokkaido-Kürbis geschickt in Würfel schneiden
Schritt 2/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 2

Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun anrösten.

Schritt 3/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 3

Kürbis mit dem Stabmixer pürieren und etwas abkühlen lassen. Lauwarm mit Honig, Butter und Ei verrühren.

Schritt 4/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 4

Beide Mehlsorten, Hefe und Salz in einer Rührschüssel mischen.

Schritt 5/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 5

Kürbismischung und Kürbiskerne zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 6/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 6

Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

Schritt 7/7
Kerniges Kürbisbrot Zubereitung Schritt 7

Teig mit den Händen nochmals kurz durchkneten. Eine Kasten- (Länge 30 cm) oder Brotbackform eventuell mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Noch einmal ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.

Kommentare

 
Die Kalorien sind doch bestimmt pro Scheibe und nicht pro Brot?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, danke für den Hinweis. Wir haben es sogleich korrigiert.
 
Wenn schon die Butter ersetzt werden soll da doch besser mit leckeren Ölen wie Kürbis oder Walnuss öl und nicht mit Magarine, den gegen Anlogkäse wird berechtigt geschimpt doch wo ist da der unterschied zu Magariene.Öle werden mit viel Maschinerie und teils auch chemikünstlich gefestigt und vom wert gemindert weil sogar noch wasser reinkommt unsinnger mist. Ansonsten gutes Rezept wozu ich noch einen tipp habe statt den kürbis zu kochen in in spalten schneiden auf ein leicht gefettetes Backblech geben mit einigen Tropfen Öl betreufeln und mit Zucker und Salz und so ca 25 Minuten im Ofen bei 180°C backen.So bekommt er er einen leicht kandierten Geschmack und verliert auch schon Wasser was den Geschmack verstärkt. LG Sikas
 
Leider ist hier bei uns mal wieder kein frischer Kürbis zu bekommen. Ginge zur Not auch welcher aus dem Glas? EAT SMARTER sagt: Leider ist Kürbis im Glas meist stark gewürzt, so dass er sich nicht eignet. Sobald der Herbst richtig angefangen hat, bekommt man Kürbis aber in jedem Supermarkt!
 
Das Brot ist schnell und einfach gemacht und schmeckt wirklich gut. Etwas gestört hat mich jedoch, dass es doch recht süß ist. Das kommt vom großen Honig-Anteil. Wie könnte man diesen reduzieren? Braucht man dann noch eine andere Flüssigkeit? Wenn ja, welche?
 
Das Brot ist super. Es ist ganz einfach und unkompliziert zu backen und schmeckt auch gut. Was mich ein bißchen stört, ist die Tatsache, dass es aufgrund des großen Honiganteils doch recht süß ist. Ich würde es gerne herzhafter haben. Durch welche Flüssigkeit kann ich den Honig ersetzen? EAT SMARTER sagt: Nehmen Sie ein Ei der Größe "M" und dafür etwas weniger Honig. Oder alternativ Reismalz oder Ahornsirup. Beide haben einen Zuckergehalt von unter 70%, während Honig auf 80% kommt.
 
Durch was könnte man denn die Butter ersetzten? Habe gerade keine im Haus... EAT SMARTER sagt: Nehmen Sie einfach Margarine - aber bitte keine Halbfettmargarine, die enthält zu viel Wasser.
 
Kann ich aus dem Rezept auch Semmeln machen und wieviele ergeben die angegebene Menge? Wie verändert sich die Backzeit? EAT SMARTER sagt: Wie viele Brötchen sich aus dem Teig machen lassen, kann man ohne erneutes Ausprobieren schlecht sagen - wir schätzen, je nach Größe etwa 16 Stück. Die Backzeit verringert sich sicher etwas, probieren Sie es bei Brötchen bzw. Semmeln mit zunächst 25 Minuten und dann nach einer Garprobe evtl. noch etwas länger. Viel Erfolg!
 
Sehr lecker und saftig.
 
Habe gerade das Brot aus dem Ofen gezogen und...ja - mein neues Lieblingsbrot!!!
 
Selbstgebackenes Brot ist echt eine feine Sache, stelle ich immer wieder fest. Dies Brot ist so lecker, luftig und leicht, dass es auch pur ein Genuss ist, vor allem mit ein bisschen Butter oder körnigem Frischkäse. Aber auch zu Salaten finde ich es toll.
 
Das Kürbisbrot lauwarm mit ein wenig Frischkäse ist ein Traum, meine ganze Familie liebt es!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

SplashLet 1200FC Dusch-WC Bidet Sauberkeit Komfort Hygiene
VON AMAZON
Preis: 480,00 €
259,00 €
Läuft ab in:
Elektrischer Luftentfeuchter, automatischer entfeuchter mini leise Raumentfeuchter Dehumidifier Niedriger Verbrauch tragbarer kleiner Luftentfeuchter Feuchtigkeit Entfernen
VON AMAZON
38,24 €
Läuft ab in:
Coolinato Bibi Blocksberg 3D-Backset – Exklusiv Besondere Kuchenform für Geburtstag, Kinderparty, Hexen-Mottoparty – Spülmaschinenfeste Silikon Backform und 2 Keksausstecher mit Prägemuster
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages