Eiweißreich und vegan

Keto-Porridge mit Brombeeren

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Keto-Porridge mit Brombeeren

Keto-Porridge mit Brombeeren - Süßer Start in den Tag. Foto: Wenke Gürtler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hanfsamen enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Eiweiß und sind kohlenhydratarm. Lediglich zwei Gramm Kohlenhydrate stecken in 10 Gramm Samen. Das macht sie zum idealen Kandidaten für die ketogene Ernährung!

Je nach Gusto können Sie die Beeren für das Topping variieren. Neben Papaya sind auch Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren ideal. Die Beeren liefern im Schnitt lediglich fünf bis sechs Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein18 g(18 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein22 g(22 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium263 mg(26 %)
Magnesium180 mg(60 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
300 ml
¼ TL
30 g
20 g
Mandelmehl (teilentölt)
30 g
2 TL
1 Prise
20 g
50 g
frische Brombeere (alternativ tiefgekühlt und aufgetaut)
2 EL
1 TL
1 TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

1.

Mandeldrink und Vanillepulver in einem Topf erhitzen. Hanfsamen, Mandelmehl, Kokosraspel, Leinsamen und Salz mischen, zugeben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten quellen lassen. Gelegentlich umrühren.

2.

Derweil Mandeln hacken. Brombeeren waschen, verlesen und trocken tupfen.

3.

Keto-Porridge auf Schälchen füllen und mit gehackten Mandeln, Brombeeren, Mandelmus, Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen garnieren.