Klassische Apfelküchle

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Klassische Apfelküchle

Klassische Apfelküchle - Die smarte Variante der bekannten Süßspeise.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei Verdauungsproblemen können Äpfel Abhilfe schaffen: Vor allem direkt unter der Schale verbirgt sich das Pektin, welches als Ballaststoff für eine gut funktionierende Verdauung sorgt. Verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe bieten Schutz vor Zellschäden durch freie Radikale. Das Vitamin C aus der Zitrone pusht das Immunsystem und ist ein wichtiger Unterstützer bei der Wundheilung.

Für mehr Farbe auf dem Teller sorgen frische oder tiefgekühlte Blaubeeren – in etwas Wasser aufgekocht und mit Stärke angedickt schmecken sie wunderbar zur Süßspeise.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein10,4 g(11 %)
Fett13,3 g(11 %)
Kohlenhydrate60,4 g(40 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Kalorien472 kcal(22 %)
Protein10 g(10 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53,8 μg(18 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin21,2 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium513 mg(13 %)
Calcium90,8 mg(9 %)
Magnesium62,8 mg(21 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod10,5 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure77,3 mg
Cholesterin133,2 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Äpfel z. B. Boskop
150 g
2
200 ml
2 EL
1 Prise
50 g
1 Prise
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Mehl mit den Eiern, der Milch, dem Zitronensaft und einer Prise Salz zu einem eher dickflüssigen Teig verquirlen.

2.

Etwas Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelringe durch den Teig ziehen und im heißen Fett bei mittlerer Temperatur unter Wenden 5–7 Minuten goldbraun ausbacken. Anschließend auf einen Teller mit Küchenpapier bedeckt legen und im Backofen bei 100 °C (Umluft: 80 °C; Gas: Stufe 1) warm halten. Die übrigen Apfelküchle ebenso nach und nach in Butterschmalz ausbacken. Zum Servieren alle Küchle auf einer Platte anrichten. Den Zimt mit dem Kokosblütenzucker vermischen und darüber streuen. Sofort servieren.