Backen mit Vollkorn

Küchlein im Glas

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Küchlein im Glas

Küchlein im Glas - Die lockeren Küchlein mit weihnachtlichen Aromen sind ein köstliches Geschenk aus der Küche

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
687
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Rosinen bringen nicht nur natürliche Süße in die kleinen Kuchen, sondern auch Ballaststoffe, diese unterstützen eine gesunde Verdauung. Die Mandeln sind kleine Alleskönner. Sie stecken voller muskelstärkendem Eiweiß, knochenfestigendem Calcium, Eisen für die Blutbildung und gesunden Fetten. Zusätzlich haben sie einen hohe Gehalt an Magnesium, Phosphor, Vitamin E und Niacin, was sich positiv auf unsere Nervenzellen auswirkt.

Die Kuchen im Glas lassen sich direkt vernaschen oder mit einer hübschen Schleife dekoriert verschenken. Hierfür die noch heißen Gläser fest verschließen, die Küchlein im Glas halten sich so einige Wochen und sind ein beliebtes Geschenk aus der Küche zu Weihnachten. Bei der Wahl der Gläser sollten Sie darauf achten, dass diese an der Öffnung nicht schmäler werden, denn dann können Sie den Kuchen nicht aus dem Glas stürzen. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien687 kcal(33 %)
Protein14 g(14 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium509 mg(13 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod6,1 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren20,3 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin208 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1
100 g
40 g
200 g
4
120 g
300 g
2 TL
1 Prise
50 g
¼ TL
¼ TL
gemahlener Ingwer
Butter für die Gläser
Vollkorn-Semmelbrösel für die Gläser
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 6 Einweckgläser, 1 Handmixer, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.

Orange heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Rosinen in 3 EL Orangensaft einweichen. Mandeln kurz mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und die Schale abziehen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier und Kokosblütenzucker schaumig rühren und die geschmolzene Butter zugeben. 

2.

Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterheben. Zum Schluss abgetropfte Rosinen, gemahlene Mandeln, Orangenschale und Gewürze zufügen. Gläser ausbuttern und mit Semmelbrösel bestreuen, dann Teig einfüllen (wenn die Gläser mit Deckel verschenkt werden sollen, sollten sie nur zur Hälfte gefüllt sein). Die ganzen Mandeln auf dem Teig verteilen.

3.

Im vorgeheizten Backofen 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Sufe 3) etwa 30 Minuten backen. Sofort mit dem Deckel verschließen und abkühlen lassen.