0

Kürbis-Kichererbsensalat

Kürbis-Kichererbsensalat
0
Drucken
332
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 3 Portionen
½ Hokkaido-Kürbis ca. 800 g
1 Orange Saft (150 ml)
3 EL weißer Balsamessig
1 TL brauner Zucker
Jodsalz mit Fluorid
250 g Kichererbsen Dose
4 Frühlingszwiebeln
2 Hand voll Babyspinat
Chilipulver
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!20 g geröstete Kürbiskerne zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Kürbis waschen, Kerne und Fasern entfernen und das Fruchtfleisch mundgerecht würfeln. Den Orangensaft mit 1 EL Essig, dem Zucker und etwas Salz in einem Topf aufkochen lassen. Die Kürbiswürfel zugeben und zugedeckt 8-10 Minuten gar dünsten.
Wie Sie Hokkaido-Kürbis geschickt in Würfel schneiden
Schritt 2/5
Währenddessen die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Spinat abbrausen, verlesen und trocken schleudern.
Schritt 3/5
Den Kürbis von der Hitze nehmen, die Frühlingszwiebeln darüber streuen und offen lauwarm abkühlen lassen.
Schritt 4/5
Für das Dressing 2-3 EL der Garflüssigkeit mit dem übrigen Essig, Salz, Chili und dem Öl verrühren.
Schritt 5/5
Alle vorbereiteten Salatzutaten behutsam vermengen und auf Schüsseln verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 69% reduziert: Topseller von Zwilling
VON AMAZON
Preis: 209,00 €
109,99 €
Läuft ab in:
Folia 87409 - Transparentpapier A4 115 g 10 Blatt farbig sortiert
VON AMAZON
5,50 €
Läuft ab in:
Bis zu 69% reduziert: Topseller von Zwilling
VON AMAZON
Preis: 189,00 €
69,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages