Lachs mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
691
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert691 kcal(33 %)
Protein50 g(51 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D7,7 μg(39 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K86,3 μg(144 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure271 μg(90 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C204 mg(215 %)
Kalium1.995 mg(50 %)
Calcium339 mg(34 %)
Magnesium168 mg(56 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren20,8 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin174 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
Lachsfilet (4 Lachsfilets)
2 EL
frisch geriebener Meerrettich
2 EL
1 TL
Sesam schwarz
1 TL
Für den Mangold
1
großer Mangold
200 ml
1 TL
50 g
fein geriebener Käse (z. B. Gouda)
1 Msp.
Für den Blumenkohl
1
1 EL
1 Msp.
1 EL
Für die Raita
½
150 g
1 EL
getrocknete weiße Traube kernlos
1 Prise
Kümmel gemahlen
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletMeerrettichSchlagsahneSesamButterMangold

Zubereitungsschritte

1.
Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen. Den Meerrettich mit Sesam und Sahne mischen, auf die Lachsfilets streichen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Im Ofen bei 160°C ca. 10-15 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und mit Curry und Safran in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.
3.
Den Mangold putzen, blanchieren, den Käse auf die Glattrippen streuen und die Blätter um den Käse zusammenfalten, in einer Panne mit wenig Fett andünsten, die Sahne zugießen und mit Curry, Salz, Pfeffer und Brühe würzen, ca. 5 Minuten leise köcheln lassen, abschmecken, und zur Seite stellen, warm halten.
4.
Für die Raita die Trauben fein hacken. Die Gurke waschen, längs in Streifen hobeln und mit dem Joghurt, den Gewürzen und den Trauben mischen, ziehen lassen.
5.
Den Fisch aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten, den Blumenkohl und den Mangold dazugeben, ebenso die Raita, heiß mit rotem Reis servieren.

Video Tipps

Wie Sie Blumenkohl geschickt putzen und in Röschen teilen