Klassiker in Low Carb

Low-Carb-Brote aus Mandelmehl und Haferkleie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Low-Carb-Brote aus Mandelmehl und Haferkleie

Low-Carb-Brote aus Mandelmehl und Haferkleie - Figurschmeichler mit Sattmachergarantie

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schöne Haut gefällig? Da kommen Kürbiskerne wie gerufen, denn sie liefern eine ordentliche Portion Zink. Das Spurenelement unterstützt die Zellteilung und fördert eine gute Wundheilung. Haferkleie besteht aus den äußeren Teilen des Haferkorns – also aus den Randschichten, dem Keim und den oberen Schichten des Mehlkörpers. Und genau hier tummelt sich der Großteil der Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und Ballaststoffe.

Wer keine Haferkleie bekommt, kann diese alternativ durch Weizen- oder Dinkelkleie ersetzen. Als Topping für die Low-Carb-Brote aus Mandelmehl und Haferkleie eignen sich auch Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder Mohn.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein23 g(23 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium233 mg(6 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin100 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
500 g Magerquark
150 g Haferkleie
125 g Mandelmehl (teilentölt)
50 g geschrotete Leinsamen (5 EL)
1 TL Salz
4 Eier (Größe M)
1 TL Kurkumapulver
2 TL Backpulver
1 EL Sesamsamen (15 g)
1 EL Kürbiskerne (15 g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Rührschüssel

Zubereitungsschritte

1.

Quark gut abtropfen lassen. Haferkleie mit Mandelmehl, 4 EL Leinsamen und Salz mischen. Quark in einer Rührschüssel mit Eiern und Kurkuma glatt rühren. Kleie-Mix zugeben und alles gut vermengen. Etwa 15 Minuten ruhen lassen, dann das Backpulver untermischen.

2.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kleie-Quark-Masse in 4 Portionen teilen und mit genügend Abstand auf das Backblech geben. Aus den Portionen 4 längliche Brote formen und jeweils 4-mal schräg einschneiden.

3.

Restliche Leinsamen mit Sesam und Kürbiskernen mischen und die Brote damit bestreuen. Low-Carb-Brote aus Mandelmehl und Haferkleie im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.