Marinierte Möhren-Zucchiniröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte Möhren-Zucchiniröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 13 min
Fertig
Kalorien:
162
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien162 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K27,1 μg(45 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Möhren
2 Zucchini
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
1 unbehandelte Orange
2 frische Knoblauchzehen
1 Handvoll Minze
1 TL Honig
2 EL weißer Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölMinzeBalsamessigHonigMöhreZucchini

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen. Die Zucchini waschen, putzen und, genauso wie die Möhren, längs in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Möhren etwa 2 Minuten in Salzwasser blanchieren, die Zucchini etwa 1 Minute. Beides in Eiswasser abschrecken und anschließend trocken tupfen. Etwas Blanchierwasser aufbewahren.
2.
Je 2 Möhren- und 2 Zucchinischeiben abwechselnd aufeinander legen, salzen, pfeffern und einrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Die Röllchen mit 2 EL Öl beträufeln und auf dem heißen Grill (oder in einer Grillpfanne) rundherum etwa 5 Minuten grillen.
3.
Währenddessen für die Marinade die Orange heiß waschen und trocken tupfen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch, dem Orangensaft und -abrieb, dem Honig, 1-2 EL Blanchierwasser, Essig und dem übrigen Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Röllchen vom Grill nehmen und in eine Schale geben. Die Marinade darüber geben, abkühlen und vor der Servieren mindestens 30 Minuten ziehen lassen.