0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Moussaka
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
700 g
Pfeffer aus der Mühle
1
1 kg
gegarte Kartoffeln vom Vortag
3
4 EL
2 EL
gehackte Petersilie
5 EL
700 ml
400 g
½ TL
1 EL
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
6 EL
1 kg
½ TL
3
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen, trocken tupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln, Die Kartoffeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen, alle weißen Innhäute entfernen und würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Paprikawürfel darin anschwitzen, 1/2 Tasse Wasser angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 7 Min. garen, dann vom Herd ziehen und pürieren.
4.
Restliche Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren, hell anschwitzen, dann Milch und Sahne einrühren und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und -schale würzen, und abschmecken, abkühlen lassen.
5.
3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel portionsweise darin anbraten. Das Paprikapüree und die gehackte Petersilie untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zimt pikant abschmecken. Die Auberginenscheiben im restlichen Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große, gefettete Auflaufform mit der Hälfte der Kartoffelnscheiben auslegen, leicht salzen und pfeffern, etwas von der Béchamelsauce aufstreichen, die Auberginenscheiben dachziegelartig darauf schichten, mit den übrigen Kartoffeln belegen. Dabei jede Schicht mit etwas Béchamelsauce bedecken. Dann die Hackfleisch -Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Die Béchamelsauce mit den Eiern verquirlen und über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Min. überbacken.