Paprika-Melonen-Pfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Melonen-Pfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C276 mg(291 %)
Kalium1.026 mg(26 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Aubergine
2 rote Paprikaschoten
2 grüne Paprikaschoten
2 Zwiebeln
200 g Galia-Melone (Fruchtfleisch)
4 Tomaten
2 Stiele Oregano
2 Stiele Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Banane
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aubergine abspülen, putzen und würfeln. Paprika vierteln, putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln.

2.

Melone in Stücke schneiden. Tomaten abspülen und vierteln. Kräuter abbrausen (etwas zum Garnieren abnehmen) und fein schneiden. Banane pellen und in Scheiben schneiden.

3.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Banane darin kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

4.

Aubergine, Zwiebeln und Paprika ins Bratfett geben und 3-5 Minuten braten. Melone, Tomaten und Kräuter untermischen und kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Banane wieder zufügen und mit Kräutern garniert servieren.