Klassiker mal anders

Pastasalat mit grünem Spargel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastasalat mit grünem Spargel

Pastasalat mit grünem Spargel - Frühlingshafter Pasta-Genuss mit mediterranen Aromen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Spargel enthält wenig Kalorien und überzeugt mit viel Kalium, jeder Menge Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen: Einer der sekundären Pflanzenstoffen aus dem Spargel sind Saponine. Sie fördern die Produktion des Hormons Cortisol im Körper, das den Blutdruck steigert und dadurch munter macht. 

Am besten schmeckt Spargel, wenn er ganz frisch gestochen vom Feld kommt. Bewahren Sie ihn also nur so lange wie nötig im Gemüsefach des Kühlschranks auf und wickeln Sie ihn dafür in ein feuchtes Küchentuch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,1 g(44 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K48,3 μg(81 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium134 mg(45 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüner Spargel
350 g
3 EL
Zitronensaft (frisch gepresst)
4 EL
250 g
80 g
schwarze Oliven (ohne Kern)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in Stücke schneiden und ca. 8 Minuten in kochendem Salzwasser garen, dann abtropfen lassen. Etwas vom Kochwasser beiseitestellen.

2.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3.

5 EL Spargelwasser mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Tomaten waschen und halbieren. Oliven halbieren. Nudeln mit Salatsauce, Spargel, Oliven und den Kirschtomaten mischen. Pastasalat mit grünem Spargel lauwarm servieren.