0

Quinoa-Gemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quinoa-Gemüsesalat
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 25 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
2
8 EL
200 g
400 ml
2
unbehandelte Zitronen
3
kleine Auberginen
2
kleine rote Zwiebeln
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Hand voll
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Den Grill anheizen.
Schritt 2/7
Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und mit der Hautseite nach oben auf eine mit Olivenöl bepinselte Grillschale legen.
Schritt 3/7
So lange grillen, bis die Hautseiten schwarz werden und Blasen schlagen (ca. 8 Minuten). Die Paprikahälften mit einem feuchten Küchentuch belegen und ruhen lassen. Die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
Schritt 4/7
Den Quinoa unter fließendem Wasser waschen bis es klar ist. Die Brühe aufkochen lassen, Quinoa zugeben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minuten gar köcheln.
Schritt 5/7
Die Zitronen heiß abbrausen, trocken tupfen, von einer halben Zitrone die Schale als Zesten abziehen, alle Zitronen anschließend in Scheiben schneiden.
Schritt 6/7
Die Auberginen waschen. Zwei in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und eine Aubergine vierteln. Mit Salz bestreuen, auf Küchenkrepp legen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Das austretende Wasser abtrocknen. Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Auberginen, die Zwiebeln, die Zitronenscheiben sowie den Knoblauch in einer Schüssel mit 3 EL Olivenöl und Salz vermengen. Dann auf eine Grillschale legen und 8-10 Minuten braun grillen. Dabei des öfteren wenden. Zum Schluss die Paprikastreifen hinzufügen.
Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Video Tipp
Auberginen in Scheiben schneiden
Schritt 7/7
Den Quinoa falls nötig abgießen. Das übrige Olivenöl, den Balsamico und die Zitronenzesten unter den Quinoa mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken und unter das fertige Grillgemüse mischen. Den Quinoasalat mit dem Grillgemüse in Schälchen anrichten und mit Petersilie garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Kaffeemühle, Godmorn Elektrische Kaffeemühle mit Edelstahl Schlagmesser, Espressomühle für 50 g Kaffeebohnen, Nuß und Gewürz, Sicherheitsschalter, Sicherheitsschloss, 150W
VON AMAZON
17,59 €
Läuft ab in:
Anokay 13tlg. Tüllen Russisch Groß Set aus Edelstahl Spritztüllen Garniertülle Tüllen für Cupcakes Rosen Torten Kuchen Dekoraktion Tortenspritze Garnierspritze Profi Blütenblätter Tulip mit Adapter
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
TomYang BBQ inkl. Premium Zubehör für 2 Personen! Der original Thai Grill und Hot Pot. Die gesunde Schlankmacher-Küche aus Fernost als Tischgrill, Elektrogrill und Asia Fondue. Grillen und Kochen ohne Zugabe von Fett.
VON AMAZON
143,20 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages