Rote Bete-Carpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Carpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium860 mg(22 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große Rote Bete
2 Scheiben Graubrot
2 EL Öl
2 EL Meerrettich frisch gerieben
100 g saure Sahne
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
1 Msp. Kümmel gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Salatblätter (z. B. Kopfsalat, Eichblatt)
2 EL Pistazien gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahnePistazieMeerrettichÖlZitronensaftZucker

Zubereitungsschritte

1.
Rote Beten in einem Dämpfer ca. 40 Min. gar dämpfen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Brot in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in heißem Öl knusprig braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Sauerrahm mit Zitronensaft, Zucker und Kümmel glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Salatblätter waschen, putzen und mundgerecht zerzupfen.
5.
Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. Auf Tellern fächerartig anrichten. Dekorativ in die Mitte den Salat setzen. Sauerrahm über die Rote Bete träufeln und mit frischem Meerrettich bestreuen. Croutons und Pistazien auf dem Salat verteilen und servieren.